Mobiltelefone mit Allinculsive-Flats für 1 Euro

1-Euro-Wochen bei Vodafone: ab sofort gibt es jede Woche ein neues Top-Handy für nur einen Euro zum Vertrag. Aktuell ist das Samsung Galaxy S7 Edge zum Vorteilspreis erhältlich. Kunden von Allinclusiveflat.de profitieren ebenfalls von den Angebotswochen: die Handy-Tarif-Angebote der Online-Plattform Allinclusiveflat.de werden ausschließlich im D2-Datennetz von Vodafone realisiert.

Top-Handy Samsung Galaxy S7 Edge für 1 Euro

Kunden des Allnet-Shops Allinclusiveflat.de erhalten während den 1-Euro-Wochen bei Vodafone jede Woche ein anderes Top-Smartphone für einen Euro zum Vertrag. Diese Woche ist das Samsung Galaxy S7 Edge zum Aktionspreis erhältlich. Das Flaggschiff des koreanischen Herstellers besticht durch sein hochauflösendes 5,5 Zoll Display und das edle Design mit abgerundeten Kanten. Das Top-Mobiltelefon ist mit einer 12 Megapixel Kamera und einem 32 Gigabyte großen internen Speicher ausgestattet. Dieser kann mit einer externen Speicherkarte um bis zu 256 GB erweitert werden. Im Einzelhandel belaufen sich die Anschaffungskosten für das Samsung Galaxy S7 Edge auf rund 650 Euro. Das Angebot für Allinclusiveflat.de-Kunden bietet daher einen sehr günstigen Gerätepreis. Auf der Online-Plattform gibt es außerdem den passenden Handy-Flat-Tarif.

 

LTE-Allinculsive-Flatrates zum Top-Mobiltelefon

Das Angebot auf Allinclusiveflat.de ist in Verbindung mit den LTE-Handy-Flats Red L, Red XL und Red XXL erhältlich. Die LTE-Handy-Internet-Tarife sind nach Highspeed-Surfvolumen gestaffelt. Die Tarifoption Red L bietet 6 Gigabyte Inklusivvolumen und kostet monatlich 57,49 Euro im ersten Jahr. Allinclusiveflat.de-Kunden erhalten in den ersten zwölf Monaten einen Rabatt von 10 Euro auf die monatliche Grundgebühr. Ab dem 13. Monat belaufen sich die Kosten auf 67,49 Euro. Der größte Smartphone-Flat-Tarif Red XXL eignet sich vor allem für Powersurfer: er ist mit 20 GB Volumen ausgestattet. Die monatlichen Kosten betragen im ersten Jahr 82,49 Euro. Auch hier erhalten Allinclusiveflat.de-Kunden einen Rabatt: 30 Euro auf die monatliche Grundgebühr für die ersten zwölf Monate. Ab dem 13. Monat kostet der Tarif 112,49 Euro.

Alle drei Handy-Handy-Flatrates werden im LTE-Highspeed-Datennetz von Vodafone realisiert und bieten Download-Geschwindigkeiten von bis zu 375 Megabit pro Sekunde. Die LTE-Allnet-Flats sind zudem mit einer Telefon-Flatrate in alle Netze sowie einer SMS- und MMS-Flatrate ausgestattet. Das Daten-Roaming in EU-Ländern ist inklusive. Die Tarifoptionen Red XL und Red XXL beinhalten zudem eine Gratis-Handyversicherung. Die einmalige Anschlussgebühr liegt bei 34,99 Euro, Versandkosten werden nicht erhoben. Die Mindestlaufzeit der Vodafone-Red-Allnet-Tarife beträgt 24 Monate. Zum Allinculsive-Tarif erhalten Allinclusiveflat.de-Kunden diese Woche das Samsung Galaxy S7 zum Vorteilspreis von einem Euro.

 

LTE-Handy-Flatrates: Allinclusiveflat.de ist ein Projekt der BRBD Breitbanddienste GmbH

Allinclusiveflat.de ist ein Projekt der BRBD Breitbanddienste GmbH. Es wird in Kooperation mit der Vodafone D2 GmbH realisiert. Die BRBD Breitbanddienste GmbH ist ein Telekommunikationsunternehmen, das gemeinsam mit renommierten Partnern Angebote für Mobilfunk und Breitband-Internet entwickelt und online vertreibt. Der Fokus im Vertrieb liegt bewusst auf dem Online-Kanal. Alle Prozesse und Kosten werden so schlank wie möglich gehalten, entstehende Preis- und Kostenvorteile werden an die Kunden weitergegeben.

Zurück